Flug nach Barcelona

//Flug nach Barcelona
Flug nach Barcelona 2016-12-02T12:39:42+00:00

Flugstrecke

Der Flug nach Barcelona ist von einem der folgenden deutschen Flughäfen möglich:

  • Flug von Stuttgart (STR) nach Barcelona (Entfernung: ca. 994 km – Direktflug, Flugzeit: 1h 45min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, Vueling Airlines, Iberia)
  • Flug von München (MUC) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1067 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 00 min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Vueling Airlines, Brussels Airlines, flyniki, Norwegian Air, Smart Wings, Iberia)
  • Flug von Frankfurt (FRAU) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1097 km – Direktflug, Flugzeit: 1h 55 min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Vueling Airlines, Iberia, Brussels Airlines, flyniki, Smart Wings)
  • Flug von Köln (CGN) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1135 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 10min, Fluggesellschaft: Germanwings, Air Berlin, Norwegian Air)
  • Flug von Nürnberg (NUE) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1151 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 05min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, Vueling Airlines, Iberia)
  • Flug von Düsseldorf (DUS) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1168 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 10min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, Iberia, Ryanair, Vueling Airlines, Smart Wings, Geruxx)
  • Flug von Dortmund (DTM) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1213 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 10min, Fluggesellschaft: easyJet, Vueling Airlines)
  • Flug von Paderborn (PAD) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1265 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 15min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin)
  • Flug von Münster (FMO) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1280 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 10min, Fluggesellschaft: Lufthansa, easyJet, Vueling Airlines, Ryanair)
  • Flug von Leipzig (LEJ) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1368 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 05min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Germanwings, Austrian Airlines)
  • Flug von Hannover (HAJ) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1370 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 20min, Fluggesellschaft: Germanwings, Vueling Airlines, Air Berlin, Brussels Airlines)
  • Flug von Bremen (BRE) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1403 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 20 min, Fluggesellschaft: Ryanair, Germanwings, Air Berlin, KLM, Air France)
  • Flug von Dresden (DRS) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1414km – Direktflug, Flugzeit: 2h 15min, Fluggesellschaft: Germanwings, Air Berlin, Vueling Airlines)
  • Flug von Hamburg (HAM) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1495 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 35min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Germanwings, Air Berlin, Iberia, Vueling Airlines, Ryanair, Brussels Airlines, Norwegian Air, Smart Wings)
  • Flug von Berlin (BER) nach Barcelona (Entfernung: ca. 1512 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 35min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, easyJet, Vueling Airlines, Iberia, Brussels Airlines, Norwegian Air, Smart Wings)

Die angegebene Flugdauer hängt jedoch von dem Fliegertyp, der Jahreszeit und Wetterverhältnissen ab. Alle None-Stop Flüge werden im Verlauf des Tages größtenteils in einem 30 – 60 min. Takt angeboten, sodass man ziemlich flexibel und durch einen guten Flugpreisvergleich im Internet sehr günstig fliegen kann.

Flugziel Barcelona

An der spanischen Küste liegt eine der bedeutendsten kulturellen Metropolen der Welt – Barcelona. Keine andere Stadt auf unserer Erde bietet eine derartige Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, wie diese wunderschöne alte Stadt mit über 1,6 Mio. Einwohnern. Wer nach Barcelona reist sollte im Vorfeld organisatorisch 2 wichtige Dinge beachten. Erstens genug Zeit mitnehmen, um genussvoll und vor allem stressfrei die vielen atemberaubenden Orte in Barcelona zu besichtigen. Zweitens ist es sehr wichtig, dass man noch vor der Abreise einen Besichtigungsplan erstellt, am besten eine Route mit den wichtigsten Wahrzeichen, Museen, wundervollen Parks und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Barcelona ist reich an Geschichte, wundervollen Bauwerken mit verschiedenen Stilrichtungen, sowie beeindruckenden Plätzen mit atemberaubenden Ausblicken, welche auf keinen Fall verpasst werden sollten. Um an einem Tag möglichst viel zu erleben und perfekte Erinnerungsfotos zu machen, sollte der Tag nicht zu spät begonnen werden. In der Hochsaison können die Temperaturen, besonders in der Mittagszeit, bis zu 38 Grad steigen, was eine angenehme Stadtführung unter der strahlenden Sonne leicht beeinträchtigen kann. Zwar weht in der Nähe der Küste immer eine kühle Meeresbrise, jedoch steigt die Hitze weiter im Stadtzentrum spürbar an. Aus diesem Grund sind leichte sommerliche Oberteile mit kurzen Ärmeln, kurze Hosen und eine Kopfbedeckung unbedingt ein Muss. Dann kann einer unvergesslichen Entdeckungstour durch Barcelona nichts mehr im Wege stehen.

Die wichtigsten Orte bei einer Besichtigungstour durch Barcelona

Je nachdem, für welche Unterkunft in Barcelona man sich entschieden hat, können entsprechend auch die unterschiedlichen Besichtigungstouren geplant werden. Solche Touren lassen sich am besten anhand eines Stadtplans von Barcelona erstellen, die im Internet oft zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt werden. Häufig beginnen die Urlauber Ihre Entdeckungstour am Hafen von Barcelona.

Der Haven von Barcelona

Der Hafen von Barcelona gilt als der größte Hafen Europas und unterteilt sich in 3 Sektoren: den Alten Hafen (Port Vell), einen riesigen Industriehafen (Port Franc de Barcelona) und den kleinen Yachthafen (Port Olimpic). Als besonders besichtigungswürdig erweist sich bei den Reisenden vor allem der alte Hafen. Dieser gilt oft als ein symbolisches Tor zur Stadt und bietet gleich mehrere Attraktionen zu bewundern. Im Herzen des Hafens verläuft eine hölzerne Fußgängerbrücke (Rambla de Mar) zum berühmten Moll d´Espanya. Auf Moll d´Espanya befindet sich ein riesiger Gebäudekomplex (das Maremágnum), welcher im Inneren zahlreiche Geschäfte, Bars, Restaurants, Kinos und sogar einige Disco Clubs enthält. Dort kann man unterschiedliche Souvenirs und Geschenke kaufen, sich mit einem kalten Getränk oder einem leckeren spanischen Gericht verwöhnen, oder einfach eine angenehme Zeit in diesem prachtvollen und gut klimatisierten Gebäude verbringen. Eine weitere, ganz besondere Sehenswürdigkeit auf Port Vell stellt das berühmte Aquarium von Barcelona dar. Dieses gilt als das größte Aquarium in ganz Europa und offenbart eine atemberaubende und magische Unterwasserwelt mit bis zu 8000 Exemplaren unterschiedlicher exotischer Wassertiere. Man befindet sich dabei in einem gläsernen Unterwassertunnel und bekommt dadurch die einmalige Gelegenheit riesige Haie, Oktopusse oder Rochen aus der unteren Perspektive zu bewundern. Vom Moll d´Espanya bewegt man sich dann in Richtung Stadt und begegnet einem weiteren wichtigen Wahrzeichen von Barcelona, dem berühmten Kolumbus-Denkmal.

Kolumbus Denkmal in Barcelona

Das berühmte Monument a Colom stellt eine prachtvolle, im korinthischen Stil gebaute eiserne Kolumbus-Säule dar, die zu Ehren des Entdeckers von Amerika, Christoph Kolumbus gewidmet wurde. Sie wurde um Jahr 1888 errichtet und stellt seitdem einen wichtigen Treffpunkt von Touristen in der Nähe des Hafens dar. Auf der Spitze des Monumentes ist Kolumbus selbst abgebildet, der übrigens mit dem Zeigefinger in Richtung des amerikanischen Kontinentes zeigt. Ab dem Kolumbus Denkmal beginnt die 1,3 Km lange Promenade „La Rambla“, Barcelonas berühmteste Flaniermeile. La Rambla, eines der wichtigsten Wahrzeichen der Metropole, verbindet den zentralen Verkehrsknotenpunkt von Barcelona (Placa Catalunya) mit dem Hafen. Entlang dieser Promenade befinden sich viele Läden, Lokale und unzählige Straßenkünstler, die die Touristen auf unterschiedliche Art und Weise unterhalten. Die Rambla ist voll mit Touristen und Einheimischen und stellt einen geraden Fußgängerweg zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt dar.

Sagrada Familia

Die Berühmte Sagrada Familia ist das überragende und zugleich atemberaubende Stadtsymbol von Barcelona. Diese überwältigende, jedoch unvollendete römisch-Katholische Basilika ist das stolzeste Wahrzeichen von Barcelona, das jeder unbedingt einmal im Leben gesehen haben sollte. Es besteht die Möglichkeit in das Innere dieser prachtvollen Kathedrale zu gelangen. Um die langen Touristenwarteschlangen vor den Toren der Sagrada Familia zu meiden, kann man im Internet die Eintrittskarten vorreservieren und dabei viel Zeit sparen. Dieser besondere Ort vermittelt unglaublich schöne Eindrücke und hinterlässt tolle Erinnerungen fürs Leben.

Die wundervollen Parks von Barcelona

Eine Reiseführung in Barcelona wird Sie höchstwahrscheinlich zu einem der vielen wunderschönen Parks dieser Großmetropole bringen. Barcelona besitzt viele solche Parks, die man unmöglich in kurzer Zeit besichtigen kann. Zu den absoluten Favoriten bei den Reisenden zählt jedoch unter anderem Parc da la Ciutadella. Die Besonderheit dieses Parks steckt in seiner überaus prachtvollen Natur mit wunderschönen Palmen und Fontänen sowie seiner unmittelbaren Nähe zu einer weiteren Sehenswürdigkeit von Barcelona, nämlich der Arc de Triomf. Dieser Triumphbogen wurde im Jahr 1888 als Haupteingangstor der Weltausstellung errichtet. Er repräsentiert ein architektonisches Meisterwerk aus rötlichem Ziegel und stellt zugleich den Eingang in den Parc de la Ciutadella dar, in dem man eine wunderbare Zeit in der Natur mitten in Barcelona verbringen kann.

Font Magica

Für die unvergesslichsten Momente eines Aufenthaltes in Barcelona sorgt außerdem der abendliche Ausflug zu der Font Magica (dem magischen Brunnen). Sie erleben einen unglaublichen Wasserspektakel aus vielen, rhythmisch in die Höhe schießenden Wasserstrahlen. Die magischen Farbspiele und unterschiedliche Formationen werden vom Klang der klassischen Musik begleitet. Es ist ein Kunstwerk aus Musik, Wasser und Bewegung, welcher bei Tausenden von Zuschauern gleichzeitig für Gänsehaut sorgt.

Zusammengefasst ist Barcelona eine wunderschöne und romantische Stadt, die bei den Touristen aus der ganzen Welt sehr beliebt ist. Sie zählt zu den schönsten Städten Europas und gehört daher zu den Top Flugzielen weltweit. Wer einmal dort gewesen ist, bekommt viele Eindrücke und tolle Erinnerungen fürs Leben.

Flughafen Barcelona El Prat

Der Flug nach Barcelona bringt Sie zu dem internationalen Flughafen Barcelona Airport EL Prat. Nach dem Flughafen in Madrid gilt dieser Airport als der zweitgrößte Luftverkehrsknoten Spaniens. Im Inneren des riesigen Flughafengebäudes befinden sich viele Geschäfte, Restaurants, Cafes, unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten u.v.m. Außerdem findet man am Airport EL Prat zahlreiche nutzerfreundliche Informationsterminals, Reisebüros diverser Airlines und höfliches Personal, das bei allen weiteren Fragen hilft. Die wichtigste Besonderheit des Airports ist jedoch seine Nähe zum Stadtzentrum. Man kann mit den Linienbusen, Taxis oder einem speziellem Shuttleservice bereits in wenigen Minuten das schöne Stadtzentrum von Barcelona erreichen und soforft mit der Stadtbesichtigung loslegen.