Flug nach Istanbul

//Flug nach Istanbul
Flug nach Istanbul 2016-12-02T12:50:16+00:00

Flugstrecke

Der Flug nach Istanbul ist von einem der folgenden deutschen Flughäfen möglich:

  • Flug von München (MUC) nach Istanbul (Entfernung: ca.1.586 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 35min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, Turkish Airlines)
  • Flug von Dresden (DRS) nach Istanbul (Entfernung: ca. 1.618 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 30min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Germanwings)
  • Flug von Nürnberg (NUE) nach Istanbul (Entfernung: ca.1.682 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 40min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Turkish Airlines, Pegasus Airlines)
  • Flug von Leipzig (LEJ) nach Istanbul (Entfernung: ca. 1.714 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 55min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Germanwings, Turkish Airlines, Austrian Airlines)
  • Flug von Berlin (BER) nach Istanbul (Entfernung: ca. 1.740 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 45min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Germanwings, Turkish Airlines, JAT Airlines, Pegasus Airlines, Ukraine International Airlines)
  • Flug von Stuttgart (STR) nach Istanbul (Entfernung: ca. 1.777 km – Direktflugflug, Flugzeit: 2h 50min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, Turkish Airlines, Ai r Baltic)
  • Flug von Frankfurt (FRA) nach Istanbul (Entfernung: ca. 1.869 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 55min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Turkish Airlines, Air Baltic, Adria Airways)
  • Flug von Hannover (HAJ) nach Istanbul (Entfernung: ca. 1.928 km – Direktflug, Flugzeit: 3h 05min, Fluggesellschaft: Germanwings, Turkish Airlines, KLM)
  • Flug von Paderborn (PAD) nach Istanbul (Entfernung: ca. 1.947 km – Direktflug, Flugzeit: 3h 10 min, Fluggesellschaft: Lufthansa, eDreams)
  • Flug von Hamburg (HAM) nach Istanbul (Entfernung: ca. 1.990 km – Direktflug, Flugzeit: 3h 05min, Fluggesellschaft: Germanwings, Turkish Airlines, Air Baltic, KLM)
  • Flug von Dortmund (DTM) nach Istanbul (Entfernung: ca. 2.014 km – Direktflug, Flugzeit: 3h 00min, Fluggesellschaft: Germanwings, SunExpress, TUI fly)
  • Flug von Köln (CGN) nach Istanbul (Entfernung: ca. 2.019 km – Direktflug, Flugzeit: 3h 05min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, Turkish Airlines, Pegasus Airlines)
  • Flug von Bremen (BRE) nach Istanbul (Entfernung: ca. 2.023 km – Direktflug, Flugzeit: 3h 05min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Germanwings, Turkish Airlines, KLM, Air France)
  • Flug von Münster (FMO) nach Istanbul (Entfernung: ca. 2.028 km – Direktflug, Flugzeit: 3h 00min, Fluggesellschaft: Lufthansa)
  • Flug von Düsseldorf (DUS) nach Istanbul (Entfernung: ca. 2.044 km – Direktflug, Flugzeit: 3h 10min, Fluggesellschaft: Air Berlin, Turkish Airlines, Pegasus Airlines, Air Baltic)

Die angegebene Flugdauer hängt jedoch von dem Fliegertyp, der Jahreszeit und Wetterverhältnissen ab. Alle Nonstop – Flüge werden im Verlauf des Tages größtenteils in einem 30 – 60 min. Takt angeboten, sodass man bundesweit schnell und kostenlos mit unserem Flugvergleich im Internet günstige Flugtickets buchen kann.

Flugziel Istanbul

Sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Ort geprägt von bewegter Geschichte, einem tief verwurzelten kulturellen Reichtum, von der einzigartigen geographischen Lage sowie unzähligen atemberaubenden Sehenswürdigkeiten, dann sind Sie in Istanbul genau richtig. Istanbul ist keine gewöhnliche Stadt irgendwo in der Türkei – sie ist eine geschichtsträchtige, bunte, vielfältige und faszinierende Metropole an der Schwarzmeerküste, die fesselt, begeistert und umhaut. Istanbul gehört zu den Top Reisezielen weltweit und wurde durch seine prachtvolle Altstadt im Jahr 1985 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Istanbul verzeichnet über das ganze Jahr ein lebhaftes Touristenaufkommen und bietet jede Art von Attraktionen für seine leidenschaftlichen Besucher. Doch was macht Istanbul so einzigartig? In erster Linie ist es seine Geschichte, die diese wunderschöne alte Stadt Jahrtausende lang geprägt hat. Ein kleiner Exkurs in die Entstehung von Istanbul würde sicherlich helfen die Bedeutung seiner prachtvollen Architektur zu versehen. Durch einen zeitlichen Bogen gespannt musste Istanbul einige schicksalhafte Ereignisse überwinden: das Arabische Byzantion, die Römische Konstantinopolis, dann die osmanische Konstantiniyye und schließlich das republikanische Istanbul prägten Jahre lang die Entstehung der Architektur, der Kultur und der Lebensweise dieser herrlichen Stadt. Die ehemals als Byzantion getaufte Großstadt wurde durch Konstantin den Großen als Nova Roma Constantinopolitana zur „Hauptstadt des östlichen Kulturraumes“ gemacht. Später, nach der Eroberung der Türken, erhielt Konstantinopel den Titel „Metropolis der Griechen“ und wurde ab dem 16 Jahrhundert zur Hauptstadt des osmanischen Reichs und zugleich der einzigen Macht über die 3 Kontinente reformiert. Im Jahr 1923, mit der Gründung der türkischen Republik, übergibt Konstantinopel seinen Status der Hauptstadt an Ankara und wird im Jahr 1930 zu Istanbul umbenannt. Seitdem machen über 90% der Einwohner türkisch-muslimische Bürger aus. Daher ist es nicht verwunderlich, warum diese Stadt aus dem architektonischen Gesichtspunkt so stark hervorgehoben wird. Denn die einzigartige Silhouette Istanbuls machen gleich zwei atemberaubende architektonische Meisterwerke aus – die Moschee Yeni Camii (Neue Moschee) und die Moschee Hagia Sophia im europäischen Teil der Stadt. Die Hagia Sophia, einst mächtige Kirche des Christentums, gilt als das mit Abstand bedeutendste Wahrzeichen Istanbuls und lädt in ihr vielbesuchtes Museum täglich Tausende von Besuchern ein. Bei der Besichtigungstour durch Hagia Sophia werden insbesondere die riesigen 56 Meter hohen Kuppeln der Moschee sofort auffallen. Im Inneren kann man einige wunderschöne Mosaiken und zahlreiche goldverzehrten Werke bewundern. Eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit Istanbuls ist der berühmte Topkapi-Palast, der einen typisch orientalischen Umriss aufweist. Als ehemals traditioneller Wohnsitz der Sultane eröffnet der Topkapi- Palast heute als eines der bedeutenden Museen von Istanbul seine Toren. Der Topkapi-Palast stellt einen riesigen Komplex aus mehreren Gebäuden dar, in dem ganze 10 Moscheen, 14 Badehäuser, Krankenhäuser, Schulen und Bibliotheken, geheimnisvolle Schatzkammern und massive Brunnen befinden. Natürlich sollte man bei der Reiseführung durch Istanbul auch auf seine traditionellen Kulturgüter nicht vernachlässigen. Dazu gehört in erster Linie der berühmte Grand Bazaar, auf dem das Einkaufen, Handeln und Bummel zum ultimativen Highlight wird. Dies ist der größte Basar in Istanbul und stellt auf ganzen 31.000 Quadratmetern ein Labyrinth aus Verkaufsstellen mit einer riesigen Auswahl an Waren. Egal wo man hinschaut, überall sind die Geschäfte – ein wahres Shoppingparadies für jedes Alter. Auch auf dem Ägyptischen Basar sollte man unbedingt einen Abstecher machen. Hier findet man sämtliche Gewürzarten des Orients und wird von den unbeschreiblichen exotischen Düften überwältigt. Für einen geglückten Besuch Istanbuls sollte man sich also reichlich Zeit nehmen, um die wichtigsten Orte dieser riesigen Stadt mit fast 14 Mio. Einwohnern kennenzulernen. Istanbul repräsentiert einen idealen Ort, an den das traditionelle und tief verwurzelte auf das Moderne trifft. Denn auf der anderen Seite stellt das moderne Istanbul ein pulsierendes Leben mit modebewussten Bürgern, verglasten Hochhäusern und unzähligen Locations dar, in denen man eine perfekte Zeit mit Freunden verbringen kann. Das moderne Istanbul im Nordosten und das architektonisch wertvollste Istanbul im Süden werden durch den Fluss Bosporus in einen europäischen und einen asiatischen Teile getrennt. Dies ist nämlich die vorhin erwähnte geographische Besonderheit Istanbuls, die diese Stadt weltweit so einzigartig macht. Schließlich gehört zu den wichtigsten Plätzen in Istanbul auch der berüchtigte Taksim-Platz, an dem das Denkmal der Republik steht. Der Taksim – Platz gilt auch als beliebter Treffpunkt der Jugendlichen und zugleich als ein symbolischer Platz für politische Events oder Demonstrationen.

Flughafen Istanbul

Der Flug nach Istanbul bringt Sie zu dem internationalen Flughafen Istanbul – Atatürk. An diesem riesigen Airport werden pro Jahr bis zu 35 Mio. Passagiere abgefertigt, was Atatürk zum achtgrößten Flughafen Europas macht. Der Airport besitzt insgesamt 3 Terminals (A, B und C). Für den internationalen Luftverkehr ist das Terminal A zuständig, das eine Passagierkapazität von bis zu 20 Mio. Menschen locker bewältigen kann. Wie jeder andere Flughafen in der Türkei entspricht auch der „Atatürk“ allen europäischen Standards und verzeichnet hervorragende Orientierungshilfen, die im Inneren des Gebäudes in mehreren Sprachen ausgeschildert sind. Außerdem beinhaltet dieser hochmoderne Flughafen ausreichend digitale Informationsschalter, einige internationale und regionale Reisebüros und natürlich das nette Servicepersonal, das bei weiteren Fragen vor Ort helfen wird. Der Airport bietet außerdem zahlreiche weitere Serviceleistungen wie Fastfood Restaurants, Apotheken, Kaffes, diverse Souvenirläden und natürlich ein großes Duty-Free-Geschäft mit eine riesigen Auswahl an Wahren. Zudem bietet der Flughafen – Atatürk eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung mit der Istanbuler Metro (U-Bahnlinie M1), speziellen Bussen, Airport Shuttle-Services, Taxis und natürlich einem Mitwagenverleih. Mit all diesen Transfermöglichkeiten wird man die Entfernung zur Stadt (ca. 24 Km) in wenigen Minuten meistern können.