Flug nach Mallorca

//Flug nach Mallorca
Flug nach Mallorca 2016-12-02T12:36:10+00:00

Flugstrecke

Der Flug nach Palma de Mallorca ist von einem der folgenden deutschen Flughäfen möglich:

  • Flug von Stuttgart (STR) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.149 km – Direktflugflug, Flugzeit: 2h 05min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, TUI fly, Condor, Vueling Airlines)
  • Flug von München (MUC) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca.1.192 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 15min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, Condor, TUI fly, flyniki, Norwegian Air, Vueling Airlines)
  • Flug von Frankfurt (FRA) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.266 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 10min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, TUI fly, Ryanair, Condor, flyniki, Vueling Airlines)
  • Flug von Nürnberg (NUE) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca.1.286 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 15min, Fluggesellschaft: Air Berlin, Germanwings, TUI fly, Vueling Airlines)
  • Flug von Köln (CGN) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.310 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 20min, Fluggesellschaft: Air Berlin, Germanwings, TUI fly, Condor, Ryanair)
  • Flug von Düsseldorf (DUS) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.337 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 22min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, TUI fly, Condor, Ryanair, Vueling Airlines)
  • Flug von Dortmund (DTM) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.381 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 16min, Fluggesellschaft: Germanwings, Air Berlin, Easyjet, Ryanair, Vueling Airlines)
  • Flug von Paderborn (PAD) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.432 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 20 min, Fluggesellschaft: Air Berlin, Condor)
  • Flug von Münster (FMO) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.433 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 15min, Fluggesellschaft: Air Berlin)
  • Flug von Leipzig (LEJ) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.511 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 30min, Fluggesellschaft: Air Berlin, Germanwings, Condor)
  • Flug von Hannover (HAJ) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.526 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 30min, Fluggesellschaft: Germanwings, Air Berlin, Condor, TUI fly, Condor, Vueling Airlines)
  • Flug von Dresden (DRS) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.541 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 30min, Fluggesellschaft: Air Berlin, Germanwings, Vueling Airlines)
  • Flug von Bremen (BRE) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.575 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 33min, Fluggesellschaft: Air Berlin, Germanwings, Ryanair, Germania)
  • Flug von Hamburg (HAM) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.653 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 40min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Germanwings, Air Berlin, Condor, Ryanair, TUI fly, Norwegian Air, Vueling Airlines)
  • Flug von Berlin (BER) nach Palma de Mallorca (Entfernung: ca. 1.661 km – Direktflug, Flugzeit: 2h 42min, Fluggesellschaft: Lufthansa, Germanwings, Air Berlin, Condor, Easyjet, Vueling Airlines)

Die angegebene Flugdauer hängt jedoch von dem Fliegertyp, der Jahreszeit und Wetterverhältnissen ab. Alle Nonstop – Flüge werden im Verlauf des Tages größtenteils in einem 30 – 60 min. Takt angeboten, sodass man bundesweit schnell und kostenlos mit unserem Flugvergleich im Internet günstige Flugtickets buchen kann.

Can Pastilla (Mallorca) © www.fluegevergleichen.eu

Can Pastilla (Mallorca) © www.fluegevergleichen.eu

Flugziel Mallorca

Für einen perfekten und günstigen Sommerurlaub steht die spanische Ferieninsel Mallorca besonders bei den deutschen Urlaubern stets im Vordergrund. Dabei garantiert diese herrliche Insel im westlichen Mittelmeer nicht nur einen erholsamen Strandurlaub mit mehr als 300 Tagen Sonne im Jahr, sondern auch eine Vielfalt von Ausflugs- und Unternehmungsmöglichkeiten. Auf einer Fläche von ca. 3.603, 7 Quadratkilometern leben rund 880.000 Einwohner, darunter auch viele deutsche Auswanderer. Mallorca ist traumhaft schön und reich an großen sauberen Stränden, paradiesischen Buchten, Bergen und prachtvoller Natur. Die geographische Besonderheit der Insel offenbart sich an ihrer geringen Entfernung zum spanischen Festland (ca.170 Km) und auch relativ kurzer Flugdauer bezogen auf den Flug aus Deutschland. Dennoch wirkt Mallorca irgendwie auf eine besondere Art von der Außenwelt abgeschnitten und bewahrt daher ihren kulturellen und topologischen Reichtum sorgfältig auf. Trotz eines starken Touristenaufkommens werden auf der Insel mehr als genug ideale Unterkunftsmöglichkeiten angeboten. Insbesondere Hotels, Ferienwohnungen oder sogar ganze Ferienhäuser werden selbst in der Hochsaison ziemlich preiswert angeboten.

Zu den beliebtesten Urlaubsregionen auf der Baleareninsel Mallorca gehören Can Pastilla und S´Arenal an der Südküste sowie Can Picafort und Port de Alcúdia im Nordosten. Territorial gesehen befinden sich Can Pastilla mit S´Arenal sowie Can Picafort mit Port de Alcúdia auf jeweils gegenüberliegenden Seiten der Insel und bieten wunderschöne kilometerlange Strände für einen unvergesslichen Urlaub.

Die Bucht von S´Arenal (Mallorca) © www.fluegevergleichen.eu

Die Bucht von S´Arenal (Mallorca) © www.fluegevergleichen.eu

Im Süden von Mallorca

Playa de Palma ist der größte, 6 km lange Sandstrand von Mallorca, der sich von Can Pastilla bis nach S´Arenal zieht. Dieser herrliche Strand wird von einer schönen Promenade tangiert, entlang jener sich zahlreiche Souveniergeschäfte, Lokals, Bars und Eiskaffees befinden. Diese Promenade gilt als beliebter Ort für abendliche Spaziergänge insbesondere bei den Urlaubern. Man trifft dort häufig auf unterschiedliche Straßenkünstler und erlebt nicht selten spannende Unterhaltungsprogramme. Die Geschäfte bleiben meist bis 23 Uhr offen und die Lokale bewirten ihre Gäste bis spät in der Nacht. Wenn sich bei einem Spaziergang auf der Promenade von Can Pastilla die Stimmung vom Ruhigen und Idyllischen plötzlich zum Klangvollen und Energischen wendet, dann kann das nur eins bedeuten – Sie nähern sich der berüchtigten Partymeile von Playa de Palma – dem weltberühmten Ballermann 6. Seit vielen Jahren gilt Ballermann 6 als die wichtigste Visitenkarte des Partylebens von Mallorca. Heute stellt B6 mehr einen Partysektor von S´Arenal dar, auf dem man in unzähligen Nachtclubs, oft auch zusammen mit prominenten Gästen aus Deutschland ausgelassen feiern und flirten kann. Man trifft überwiegend auf deutsche Urlauber im Durchschnittsalter von 36 Jahren, die dort auch im Rahmen einer Abifahrt oder eines Junggesellenabschieds mit Freunden ihren Kurzurlaub verbringen.

Der Yachthafen von Porto Cristo (Mallorca) © www.fluegevergleichen.eu

Der Yachthafen von Porto Cristo (Mallorca) © www.fluegevergleichen.eu

Im Nordosten von Mallorca

Im nordöstlichen Teil der Insel befindet sich ein weiterer wunderschöner Strand – Playa de Muro. Dieser Strand liegt in der Alcúdia-Bucht und ist wegen seines herrlichen feinen Sandes, langsam tieferwerdenden Wassers und einer absolut idyllischen Gegend besonders für einen Familienurlaub mit Kindern ideal geeignet. Auf dieser Inselseite verbringen auch die Einheimischen gerne ihren Urlaub – trotzdem bietet dieser Strand selbst in der Hochsaison von Juli bis August genug Platz zum Entspannen. Weiter östlich liegt die berühmte Bucht Can Picafort, die einen Teil des Strandes Playa de Muro mit einschließt. Can Picafort gilt als der zweitbeliebteste Ort auf der Ferieninsel bei den deutschen Urlaubern. Auch dort befinden sich viele Hotels unterschiedlicher Preisklassen und Verpflegung. Playa de Muro wird ebenfalls von einer wunderschönen Promenade mit vielen grünen Palmen begleitet, entlang derer sich zahlreiche Geschäfte und Restaurants befinden. Auf der östlichen Seite der Küste befinden sich außerdem zwei weitere, ganz besondere Urlaubsgebiete, die auch als Ausflugsziele der Baleareninsel gerne besucht werden. Die wunderschöne Bucht Porto Cristo („der Christushafen“) ist durch massive felsige Landschaft definiert und enthält einen kleinen paradiesischen Strand sowie einen Yachthafen und einen Anleger für Ausflugsschiffe. Das Besondere an Porto Cristo ist zum einen der atemberaubende Blick auf die Meereslandschaft sowie die umliegende Natur, zum anderen seine unmittelbare Nähe zu den sensationellen Drachenhöllen. Die berühmten Drachenhöllen gelten als das wichtigste Ausflugsziel Mallorcas und sind weltweitberühmt. Tief unter der Erde beherbergen die Drachenhöllen den größten unterirdischen See der Welt. Diese Höhlen verfügen über eine fantastische Beleuchtung und bieten ihren Gästen tief unter der Erde klassische live Konzerte, die unter die Haut gehen. Ein weiteres besonderes Urlaubsgebiet der Insel heißt Cala Millor und bietet ebenfalls einen langen und wunderschönen Strand mit der malerischen Natur und vielen atemberaubenden Gegenden. Entlang der wunderschönen Promenade stehen zahlreiche Hotels der angehobenen Preisklasse und bieten ihren Urlaubern einen sorglosen und angenehmen Urlaub mit vielen Extras.

Palma de Mallorca © www.fluegevergleichen.eu

Palma de Mallorca © www.fluegevergleichen.eu

Der Ausflug nach Palma

Zu einem perfekten Urlaub auf Mallorca gehört selbstverständlich ein Ausflug in die historische Hafenstadt der spanischen Mittelmeerinsel – nach Palma. In Palma leben derzeit knapp 299.000 Menschen, die größtenteils vom Tourismussektor der Stadt profitieren. Palma bietet einige wunderschöne Sehenswürdigkeiten, zum Teil mit atemberaubenden Aussichten. Das stolzeste Wahrzeichen Palmas ist die Kathedrale La Seu, die sich im Süden der Altstadt befindet. Sie ist 109,5 Meter lang sowie 33 Meter breit und stellt die Silhouette eines riesigen Schiffs dar, welche aus der Weite deutlich zu erkennen ist. Zum anderen sollte das berühmte Castel der Bellar („Burg von Bellver“) unbedingt besichtigt werden. Von der Spitze dieser Festung genießt man garantiert den einmaligen Ausblick nicht nur über die ganze Hafenstadt, sondern auch über die Umgebung um Palma herum.

Kathedrale La Seu (Palma de Mallorca) © www.fluegevergleichen.eu

Kathedrale La Seu (Palma de Mallorca) © www.fluegevergleichen.eu

Mallorca bietet also alles, was zu einem perfekten Urlaub gehört. Das perfekte gemäßigte subtropische Klima mit ganzen 8 Stunden Sonne am Tag, die malerische Natur mit ihrer reichen Flora aus über 1500 Pflanzenarten, die unverwechselbare Gastfreundschaft der Einheimischen und natürlich der riesige Küstenstrand wohin das Auge reicht machen aus diesem herrlichen Ort ein Paradies auf Erden. Auf Mallorca findet man unzählige Hinterlassenschaften aus dem Altertum (z. B die berühmten Ruinen von Pollentia), dem Mittelalter und der Neuzeit. Besonders für die jüngere Generation bietet diese einzigartige Insel unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten. Denn in erster Linie wurde Mallorca durch ihre unzähligen Locations, in denen man jeden Tag ausgiebig feiern kann, zur Partyinsel getauft. Bei frühzeitiger Buchung kann sich der Urlaub auf Mallorca recht günstig gestalten. Durch einen guten Flugpreisvergleich im Internet kann man bei der Buchung eines Flugtickets besonders viel Geld sparen.

Flughafen Palma de Mallorca

Der Flug nach Mallorca bringt Sie zu dem internationalen Flughafen Palma de Mallorca. Diesen Airport können pro Jahr bis zu 25 Millionen Fluggäste passieren. Zwar besteht der Flughafen von Palma nur aus einem riesigen Terminal, dieser wird jedoch in 4 Module untergliedert (A, B, C und D), in denen die Gepäckausgabe, Ankunfts- und Abfluglobby, Reisebüros, Auskunftsschalter, einige Geschäfte und Cafes befinden. Auf den Parkplätzen des Airports stehen zahlreiche Buse und Shuttleservices diverser Reiseunternehmen sowie Taxis zur Verfügung, die Sie schnell zum gewünscht Ort befördern können.