Landschaftsgebiete von Mallorca

//Landschaftsgebiete von Mallorca

Landschaftsgebiete von Mallorca

Landschaftsgebiete von Mallorca 01

Die Bucht von St.Arenal © www.fluegevergleichen.eu

Die Landschaftsgebiete von Mallorca bieten dem Urlauber extrem viele Möglichkeiten, um den Aufenthalt auf dieser herrlichen Insel ganz unterschiedlich gestalten zu können. Ob Partyurlaub am Ballerman, Romantik Urlaub oder Aktivurlaub in der Natur, oder ein Mix aus all dem – alles ist möglich auf der beliebten Urlaubsinsel in Spanien. Mallorca hat insgesamt eine Küstenlinie von über 550 Kilometern und die Landschaft der Insel ist vielfältiger als man denkt. Da die beliebten Badestrände und Urlaubsorte durch ein Gebirge im Nordwesten der Insel geschützt werden, ist das Klima das ganze Jahr über sehr mild. Im Sommer kann es im Inselinneren sogar über 40 Grad warm werden.

Landschaftsgebiete von Mallorca – Entdecke die Vielfältigkeit der Insel

Die Landschaft der Insel lässt sich in verschiedene Landschaftsgebiete von Mallorca einteilen: (1) Serra de Tramuntana, (2) Llevant, (3) Pla de Mallorca, (4) Migjorn, (5) Palma, (6) Raiguer.

Serra de Tramuntana – der Gebirgszug im Nordwesten Mallorcas

Über eine Länge von 90 Kilometern erstreckt sich die Serra de Tramuntana. Dabei handelt es sich um einen Gebirgszug mit 11 Gipfeln die über 1000m hoch sind. Der höchste Punkt der Gebirgskette ist der „Puig Major“. Die Gebirgskette schützt den restlichen Teil der Insel vor den kalten Nord- und Westwinden und führt zu einem milderen Klima in den niedrigeren Inselregionen.

Llevant – Traumstrände und Unterwasserhöhlen

Der östliche und nordöstliche Teil Mallorca wird Llevant (dt. „Osten“) genannt. In der Region befinden sich die Touristen-Hochburgen wie Cala Millor und Cala Rajada. Des Weiteren befinden sich die drei Naturhöhlen Coves del Hams, Coves del Drac zbd die Coves d’Arta. Auch die längste Unterwasserhöhle Europas, die allerdings nicht der Öffentlichkeit zugänglich ist, befindet sich in der Region.

Pla de Mallorca – Urlaub im Schatten der Windmühlen

Aus dieser Region kommen die meisten landwirtschaftlichen Produkte (Gemüse, Reise, Kartoffeln). Geschützt durch die Berge im Nordosten, sind bis zu vier ernten im Jahr möglich. Die Bucht von Alcudia im Norden Mallorcas zieht am meisten Urlauber in die Region. Dort gibt es kilometerlange Sandstrände, der immer mehr Touristen anzieht. Auch wird im Inneren der Insel immer mehr auf Urlauber gesetzt, die sich im Schatten der Windmühlen erholen möchten.

Migjorn – Der Süden Mallorcas

In der Region Migjorn spielt auch die Landwirtschaft eine wichtige Rolle, Touristenzentrum ist der 6 Kilometer lange Sandstrand von Es Trenc. Die Regierung Mallorcas ist sehr darauf bedacht die Küste vor zu wilden Hotel- und Hausbauten zu schützen und ließ bereits Gebäude abreißen, die ohne Genehmigung errichtet wurden.

Palma – politisches und wirtschaftliches Zentrum Mallorcas

Landschaftsgebiete von Mallorca 02

Palma de Mallorca © www.fluegevergleichen.eu

Die Bucht von Palma liegt im Südwesten der Insel und in ihre befindet sich die gleichnamige Stadt. Palma ist zwar die kleinste Gemeinde der Insel, jedoch hat die Region die höchste Bevölkerungsdichte. Mehr über die Sehenswürdigkeiten der Stadt gibt es hier.

Raiguer

Die Region Raiguer, insb. die Stadt Inca ist das Zentrum des Leder- und Schuhhandwerks auf Mallorca. Da die Region in der Übergangszone von der Gebirgskette Serra de Tramuntana und der Ebene Es Pla liegt, gibt es nur wenig flaches, kultivierbares Gelände.

Bedeutung des Tourismus auf Mallorca

Der Tourismus ist ein enorm wichtiger Bestandteil der mallorquinischen Wirtschaft. Bereits 1970 zog es über 2 Millionen Urlauber auf die Insel. Jährlich kommen mittlerweile fast 10 Millionen Touristen nach Mallorca, neben Deutschen verbringen vor allem Engländer und Holländer ihren Urlaub auf Mallorca. Die Insel ist damit die wichtigste Urlaubsregion in Spanien. Fast 98% der Touristen kommen mit dem Flugzeug auf die Insel. Der Flug nach Mallorca dauert ca. 2 Stunden und wird derzeit von unterschiedlichen Fluggesellschaften angeboten. Um günstige Flüge nach Mallorca zu finden, empfehlen wir Ihnen einen kostenlosen Flugvergleich im Internet zu nutzen.

2016-12-22T12:38:06+00:00 Reisetipps|0 Comments