Willkommen in St.Tropez

//Willkommen in St.Tropez

Willkommen in St.Tropez

Es war einmal ein einfaches ruhiges Fischerdörfchen an der Côte d´Azur. Heute gilt St. Tropez nicht nur als die wichtigste Visitenkarte Südfrankreichs, sondern auch als eines der exklusivsten Treffpunkte berühmter Prominenz und Künstler aus der ganzen Welt.
Zwar hat dieses kleine Örtchen mit gerade 4.600 Einwohnern nicht wirklich viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, doch paradoxerweise ist gerade St. Tropez der Ort, der jährlich Tausende von Touristen magisch anzieht. Was macht nun St. Tropez so besonders?

Willkommen in St.Tropez

St. Tropez bei Sonnenuntergang © Elena Elisseeva – depositphotos.com

Er wird gesehen und bewundert

Eigentlich wird St. Tropez eher mit Glanz und Glamour, als mit schönen Landschaften und atemberaubenden Sonnenuntergängen verbunden. Doch spätestens dann, wenn man genug von all den teuren Yachten und Sportwagen gesehen hat, beginnt man die versteckte und so einzigartige Schönheit dieser kleinen Stadt nach und nach zu bewundern. Die ganz nach der alten französischen Tradition blumengeschmückten Gassen verlaufen ungewöhnlich schmal und irgendwie geheimnisvoll. Besonders bei den abendlichen Spaziergängen entfaltet St. Tropez seine magische Seite. Bei den warmen Temperaturen verbringen sowohl die Einheimischen als auch zahlreiche Touristen ihre Abende gerne draußen. Die unzähligen Cafés und Restaurants bewirten ihre Gäste bis spät in die Nacht und verbreiten die leckeren Düfte von Crêpes oder gebratenen Obergienen durch die Straßen. In der Dunkelheit wird der Hafen von St. Tropez durch die vielen geparkten Yachten unrealistisch beleuchtet. Besonders das neon-leuchtende Meereswasser fasziniert durch die unterschiedlichen hellen Farbspiele. Entlang der Promenade sieht man auf der einen Seite den wunderschönen Port Grimaud und auf der anderen Seite die berühmte alte Kirche von Saint Tropez mit der gelben Kuppel. Sie liegt ziemlich zentral und gilt als eine der wenigen Sehenswürdigkeiten und gleichzeitig als das wichtigste Wahrzeichen der Stadt. Etwas außerhalb von St. Tropez beginnen die malerischen Landschaften mit wunderschönen Bergen am Horizont. Von einer gelungenen Erhebung aus kann man das prachtvolle Örtchen und das wundervolle Meer von oben genießen.

Sehen und gesehen werden

Wer nach St. Tropez kommt will sehen oder gesehen werden. In jeder Jahreszeit ist dieser kleine Ort auch unter Hollywood Stars sehr beliebt. St. Tropez bietet nicht nur viel Sonne und Meer, sondern auch viel Glamour, Luxus und exklusive Locations, in denen die teuerste Champagne aus Sechs-Liter-Flaschen ausgeschenkt wird. Für die meisten Leute gilt dieser berüchtigte Ort als ein Platz der Inspiration und Träume, dass man eines Tages ebenfalls der reichen Elite angehört und mit einer prominenten Persönlichkeit auf einer der angesagtesten Partys von St. Tropez anzustoßen kann.

2017-03-19T15:35:37+00:00 Allgemein|0 Comments